Burgschule Schloßböckelheim

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
 

Informationen zum sicheren Schulweg

Liebe Eltern,

im Schreiben der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Bildung, das zum Download bereitsteht, finden Sie Empfehlungen zum Schulweg.



Start der Klassenstufen 3 - 6

Am 25.05.20 starten die Klassenstufen 3 bis 6 wieder mit dem Präsenzunterricht an der Burgschule. Neben der Klasse G werden dann wieder ein Teil von Klasse B, sowie die Klassen C, D und E die Burgschule besuchen. Wir wünschen allen Beteiligten ein gutes Gelingen bei der Gestaltung des Schulalltags unter den Bedingungen der Corona-Schutzmaßnahmen.


Elternbrief der ADD zum schrittweisen Schulbeginn

Liebe Eltern,

Sie finden unten im Download den Elternbrief der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion zum schrittweisen Schulbeginn ab dem 04.05.20. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Schulleitungsteam der Burgschule.







Eine Maske selbst machen

Im PDF-Dokument zum Download finden Sie eine Anleitung, wie Sie sich selbst eine tolle Nahtlos-Maske erstellen können.



Elternbrief der ADD zur aktuellen Lage

Liebe Eltern,

im Brief der ADD, der Sie für Sie zum Download bereitsteht, erfahren Sie noch einmal genau, wie der Unterricht in den kommenden Wochen gestaltet wird und welche Klassenstufen dies betrifft.




Aktuelle Lage nach den Osterferien

Liebe Eltern,

wie Sie den Medien entnommen haben, startet ab Montag, dem 04.05.2020, der Unterricht für die Abschlussklasse der Burgschule. Wie dies im Detail ablaufen wird, erfahren Sie von den zuständigen Lehrkräften. Das Kollegium der Burgschule wird in den kommenden zwei Wochen alles so organisieren, dass ein Unterricht gemäß der Corona-Sicherheitsbestimmungen erfolgen kann.

Die anderen Klassen werden wieder mit Materialien versorgt und/oder es gibt Online-Unterricht per Schul.cloud. 

Wir werden Sie bei Veränderungen der Lage so schnell wie möglich informieren. Bei Fragen stehen Ihnen Ihre KlassenlehrerInnen zur Verfügung.


Elternbrief des pädagogischen Landesinstituts

Im Elternbrief des pädagogischen Landesinstituts erhalten Sie viele hilfreiche Informationen. Unter anderem erfahren Sie, wie der Online-Unterricht von zuhause aus gestaltet werden kann und bei welchen Stellen, man sich Hilfe holen kann.






Fit bleiben mit Sport-Challenges

 

Alleine Sport zuhause machen, kann auch Spaß machen. Wenn ihr mal wieder richtig ins Schwitzen kommen wollt, dann schaut euch folgende Videos an.

Macht die Übungen und bleibt fit:  https://vimeopro.com/plrlp/sportchallenge


Praktische Tipps für Familien im Corona-Alltag

Das Kreisjugendamt hat verschiedene Links zu Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten zusammengestellt. 

Dort finden sich z.B. auch Spiel- und Bastelideen für Kinder und Jugendliche. Das Ganze finden Sie hier : 

https://https://www.kreis-badkreuznach.de/kreisverwaltung/organisation/amt-7-gesundheitsamt/coronavirus/das-jugendamt-hilft-praktische-hilfe-anregungen-ideen-fuer-familien-kinder-jugendliche-und-institutionen/


Verringerung der persönlichen Kontakte

Hier finden Sie ein Schreiben unserer Landrätin Frau Dickes. Darin erfahren Sie, warum es wichtig ist, dass man in der aktuellen Lage die persönlichen Kontakte reduziert.




Material für das Lernen zuhause

Die Burgschule trifft sich ja schon virtuell auf schul.cloud, wo ihr unter anderem mit Material und Informationen versorgt werdet.

Auf der Liste der Wilhem-Dröscher-Schule Kirn findet ihr weitere kostenlose Lernangebote aus dem Netz.


Kontakt zum Kollegium & Schulsozialarbeit

Die LehrerInnen und die Schulsozialarbeit der Burgschule stehen ihnen auch weiterhin für Informationen und Beratung zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie im Bedarfsfall die einzelnen LehrerInnen. Unser Schulsozialarbeiter Herr Keßel ist per E-Mail unter sebastian.kessel@ib.de zu erreichen.


Ablauf der Notfallbetreuung

Nach Information unserer Landrätin Frau Dickes wird die Notfallbetreuung an Schulen im Land Rheinland-Pfalz und im Landkreis Bad Kreuznach folgendermaßen umgesetzt.

  • Die Notfallbetreuung wird ab Dienstag, dem 17.03.20, erfolgen. 
  • Sie gilt für Kinder:
  1.  die nicht zuhause betreut werden können und bei denen mindestens ein Elternteil in Krankenhäusern, Arztpraxen, Kliniken, Apotheken, Pflege, Alten- und Behinderteneinrichtungen, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Müllabfuhr, Lebensmittelverkauf und -herstellung arbeitet. 
  2. der Klassenstufen 1 bis 6
  • Es erfolgt bei diesen Kindern eine Ganztagsbetreuung, wenn sie im Ganztagsbereich angemeldet sind. Die Verpflegung ist selbst mitzubringen.
  • Am Montag, den 16.03.20, wird bekannt geben, wie der Schulbusverkehr des ÖPNV ablaufen wird.

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage des Landkreises Bad Kreuznach:

https://www.kreis-badkreuznach.de/kreisverwaltung/organisation/amt-7-gesundheitsamt/coronavirus/notbetreuung-in-kitas-und-schulen/


Schulschließung

Die Burgschule bleibt von Montag, dem 16.03.20, bis zum 17.04.20 für den regulären schulischen Betrieb geschlossen. Es wird eine Notbetreuung eingerichtet für Eltern, die dringend Bedarf haben. Diese werden gebeten, sich bis spätestens Montag, den 16.03.20, für die Notbetreuung anzumelden.

Alle Eltern, die Fragen haben, können sich telefonisch Informationen holen. Herr Haag wird am Samstag, den 14.03.20, von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Schule unter 06758-1345 für sie erreichbar sein.

Von den Lehrkräften wurde schon Unterrichtsmaterial bereitgestellt, das während der Schließungszeit bearbeitet werden soll.

Weitere Informationen folgen.


Informationen zum Corona-Virus 

(Sars-CoV-2) 

Zur Zeit findet man viele verschiedene Informationen zum neuen Corona-Virus. Hier gibt es den Link zu einem gut verständlichen Informationsflyer. Dieser Flyer beinhaltet alle wichtigen Infos.